LG beeindruckt mit neuem Rekord bei iF Awards

Corporate 15. März 2017

 

Koreanisches Technologieunternehmen bleibt führend im innovativen Produktdesign

LG Electronics (LG) hat einen weiteren Rekord als koreanisches Unternehmen aufgestellt: Das Unternehmen wurde gerade mit insgesamt 30 iF Design Awards ausgezeichnet, darunter auch der prestigeträchtigste iF Gold Award, den LG für seinen CordZero Bodenstaubsauger erhielt. Zu den weitere LG Produkten, die mit den begehrten iF Design Awards ausgezeichnet wurden, gehörten u. a. auch der LG SIGNATURE OLED TV W, der LG Gram Laptop, das LG V20 Smartphone sowie eine Reihe von LG Tone Bluetooth-Kopfhörern.

Die iF Design Awards – einer der wichtigsten Designwettbewerbe der Welt

Seit mehr als 60 Jahren gelten die iF Design Awards in der Branche als einer der wichtigsten Designwettbewerbe der Welt. Sie werden jährlich von der iF International Forum Design GmbH organisiert. Der Leitsatz der Preisvergabe besteht darin, gutes Design zu entdecken, zu unterstützen und zu fördern sowie das Bewusstsein der Öffentlichkeit für gutes Design und dessen Rolle im Leben der Konsumenten zu schärfen. Für den diesjährigen Wettbewerb wurden 5.500 Produkte von Unternehmen aus 59 Ländern eingereicht.

iF Gold Award – Komfort und Bedienfreundlichkeit überzeugen

In der Begründung zur Vergabe des iF Gold Awards an den LG CordZero lobt die Jury den Staubsauger für seinen Komfort und seine besondere Bedienfreundlichkeit. Darüber hinaus wurde inzwischen jedes der vier Produkte aus LGs edelster Premium-Produktreihe SIGNATURE vom iF für ihr exzellentes Design ausgezeichnet: In diesem Jahr wurde jetzt auch der beeindruckend schöne und nur 2,75 Millimeter flache neue LG SIGNATURE W Fernseher ausgezeichnet. Schon im vergangenen Jahr wurden der Kühlschrank, die Waschmaschine, der Luftreiniger sowie der ursprüngliche OLED TV aus der SIGNATURE Serie mit iF Awards geehrt.

Award auch für die LG SIGNATURE Kunstausstellung

Sowohl in der Kommunikations- als auch in der Innenarchitektur-Kategorie wurde zudem die LG SIGNATURE Gallery ausgezeichnet, die LG auf der IFA 2016 präsentierte. Die Kunstausstellung umfasste 140 Quadratmeter und stellte die besondere „Art of Essence“-Designphilosophie des Unternehmens, die sich in der SIGNATURE Serie manifestiert, in den Mittelpunkt.

„Unser Produktdesign bezieht seine Inspiration aus den wesentlichen Bedürfnissen unserer Kunden“, erklärt Noh Chang-ho, Vice President und Leiter des Corporate Design bei LG Electronics. „Diese Auszeichnungen zeigen, wie unsere Begeisterung für Ästhetik das Nutzererlebnis neu bestimmt. Wir werden auch weiterhin Produkte anbieten, welche die Grenzen von Schönheit und Funktion herausfordern.“

 

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch auf der LG Homepage und im LG Pressecenter

Share on Pinterest