LG G6 gibt Nutzern großes Display in die Hand

Mobile Communication 26. Februar 2017

Modernes 18:9 Display-Verhältnis hervorragende Ergonomie, minimalistisches Design und enorme Zuverlässigkeit

LG Electronics (LG) hat heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein neues Premium-Smartphone G6 enthüllt. Das neue LG-Flaggschiff ist der Pionier für ein neues Bildschirmformat, das ein kinematographisches Erlebnis bietet. Zudem beeindruckt das neue Modell mit einem 80% Verhältnis von Screen zu Body, einer Weitwinkelkamera und vielem mehr. LG hat beim G6 einen „Back to Basics“ Ansatz für die Entwicklung von Premium-Smartphones verfolgt und bietet eine Reihe von Funktionen und Leistungsmerkmalen, die Konsumenten besonders schätzen. Kunden-Feedback und Marktuntersuchungen durch LG waren dabei der Ausgangspunkt für das Design. Vor allem legen Konsumenten Wert auf einen großen Bildschirm, der sich einfach in einer Hand halten und bedienen lässt.

 

Der große Bildschirm für eine Hand

LG hat das G6 mit einem 14,5 cm (5,7“) QHD+ FullVision Display mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln ausgestattet. Erstmals in einem Smartphone kommt ein Bildschirm mit einem 18:9 Seitenverhältnis zum Einsatz. Im Vergleich zum konventionellen 16:9 Seitenverhältnis bietet ein 18:9 Bildschirm eine größere Darstellungsfläche und ein mitreißenderes Erlebnis beim Schauen von Videos oder beim Gamen. Mit dem G6 können Nutzer zudem perfekt quadratische Fotos im 1:1 Verhältnis aufnehmen, ideal für Instagram, Snapchat und andere Social Media Apps. Sie können auch andere Formate wie 4:3, 16:9 oder 18:9 wählen.

 

So viel zu sehen, so wenig zu halten

Obwohl das G6 über einen besonderen, großen Bildschirm verfügt, ist das Smartphone einfach zu halten. Anders als andere Geräte passt das G6 bequem in eine Hand und bietet zudem das einmalige Erlebnis eines großen Bildschirms. Ein Team von Ergonomie-Forschern unter der Leitung von Dr. Andris Freivalds und Dr. Ji Yong-gu an der Pennsylvania State University hat das G6 diversen Tests unterzogen Es hat u.a. den sicheren Halt des Gerätes in der Hand, die Bequemlichkeit in verschiedenen Haltungen und bei diversen Aktivitäten sowie die Muskelermüdung bei langem Gebrauch untersucht. Das G6 hat in allen Testkategorien Bestnoten erhalten.

Das G6 wurde komplett aus Aluminium und Glas gestaltet und ist in Schwarz, Platinum und Weiß erhältlich. Es zeichnet sich durch ein minimalistisches Design aus, das rundum elegant und angenehm zu berühren ist. Der Metallrahmen, der das Gerät umfängt, vermittelt Solidität und setzt mit seinem matten Finish einen stilistischen Akzent. Die Rückseite ist komplett flach, ohne Erhebung für die Kamera, die es zu meiden oder zu beschützen gälte. Die Einfassung des Bildschirms ist zudem äußerst schmal. LG hat die obere Einfassung minimiert, indem es die Kamera, den Sensor und den Lautsprecher in einer Reihe auf der Oberseite platziert hat. Die abgerundeten Ecken sowohl des Gehäuses als auch des Bildschirms verleihen dem Gerät nicht nur ein einheitliches Aussehen, sondern verteilen auch die Auswirkungen, wenn das Telefon fallen gelassen wird.

 

Dolby Vision für ein neues Seherlebnis

Als erstes Smartphone überhaupt ist das LG G6 mit Dolby Vision ausgestattet. Darüber hinaus unterstützt es HDR 10. Beide Formate sind Standards für High Dynamic Range (HDR), die Technologie in Sachen Bildqualität, die unglaubliche Farben und Helligkeit liefert, in der sowohl die dunkelsten als auch die hellsten Bereiche lebhafter erscheinen und mehr Details für ein unglaubliches Seherlebnis sichtbar sind.

Wegen der immer größeren Bildschirme der Smartphones und des immer schnelleren Internets, hat LG sich entschieden zwei HDR Standards zu unterstützen, um Zugang zu möglichst vielen Inhalten zu ermöglichen. MIT HDR Inhalten vom Netflix und Amazon am Horizont, kann man populäre Shows in beeindruckender HDR Qualität auf dem LG G6 ansehen. Amazon wird zunehmend Inhalte im 18:9 Format anbieten, mit dem 18:9 QHD+ Display ermöglicht das G6 dafür ein kinematographisches Erlebnis.

 

Mehr im Bild

Nutzer des G6 müssen ihre Fotoobjekte nicht mehr fragen, sich anders aufzustellen, zusammenzurücken oder eine andere Location zu finden, um alle wichtigen Elemente ins Bild zu bekommen. Sie können einfach zwischen Standard- und Weitwinkelmodus wählen. Mit seiner dualen 13 Megapixel Hauptkamera, inklusive 125 Grad Weitwinkellinse, kann das G6 Panoramafotos aufnehmen, zu denen gewöhnliche Smartphones nicht in der Lage sind. Das G6 bietet ein hervorragendes und einzigartiges Kameraerlebnis, indem es nahtlose Übergänge beim Hinein- und Hinauszoomen zwischen den Weitwinkel- und Standard-Kameraobjektiven auch während der 4K-Videoaufnahme ermöglicht. Die 5 Megapixel Selfie-Kamera des G6 verfügt über einen 100 Grad Winkel. Das bedeutet, dass Nutzer keinen Selfie-Stick mehr einsetzen müssen, um Selfies oder Wefies zu schießen. Darüber hinaus reduziert die Weitwinkelkamera Verzerrungen am Bildrand und sorgt so für natürlichere Fotos.

 

Quadratisch gut geteilt

Kürzlich aufgenommene Selfies, Wefies, Weitwinkelaufnahmen und selbst die Fotos, die mit dem neuen quadratischen Kamera-Modus geschossen wurden, erscheinen in einem Fenster im Filmmodus. Nutzer müssen somit nicht mehr zur Galerie-Anwendung wechseln, um ihre jüngsten Aufnahmen zu betrachten. Das G6 verfügt über eine Square-Kamerafunktion, die den 18:9 Bildschirm in zwei identische Quadrate teilt. Nutzer können Fotos im 1:1 Seitenverhältnis in einem Fenster schießen, während sie im anderen Bilder direkt nach der Aufnahme kontrollieren, bearbeiten und hochladen können. Darüber hinaus können Nutzer GIFs erstellen, indem sie zwei bis 100 Fotos aus der Galerie kombinieren.

 

Bereit für das Unerwartete

Nutzer können das G6 nahezu überallhin mitnehmen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, denn das Gerät ist gemäß Schutzklasse IP68 vollkommen wasser- und staubgeschützt und kann bis zu 30 Minuten in bis zu 1,5 Meter tiefes Wasser getaucht werden.

Nutzer müssen sich auch weniger Sorgen über Stürze, Stöße und andere Alltagsgefahren machen, weil LG das G6 so entworfen und gebaut hat, dass es auch in herausfordernden Umgebungen verlässlich funktioniert.

Es erfüllt nicht nur internationale Teststandards, sondern besteht darüber hinaus auch Tests in hohen Temperaturen und auf Beständigkeit gegen Nägel. Im G6 setzt LG zudem proprietäre Technologie ein, die über ein internes Wärmerohr für eine bessere Wärmeverteilung sorgt und die Temperatur reduziert. Um die Wärmeverteilung im Inneren des G6 weiter zu optimieren, haben die LG Ingenieure die Komponenten, die am anfälligsten für Überhitzung sind, so weit wie möglich voneinander entfernt platziert.

 

Die helfende Stimme des Google Assistant

Das LG G6 hat den Google Assistant vorinstalliert. LG hat dabei eng mit Google zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Erfahrung entsprechend gut ist. Google Assistant arbeitet nahtlos und intuitiv mit LG Apps zusammen. Als Folge können Nutzer schnell Antwort auf ihre Fragen erhalten, ihre tagtäglichen Aufgaben erledigen, die besten Videos und Musikstücke genießen und ihr Gerät schneller und effizienter durchsuchen als je zuvor. Je mehr der Nutzer Google Assistant einsetzt, desto mehr passt sich das System dem Nutzer an, weil es ihn besser kennenlernt.

„Das G6 bietet Nutzern neue visuelle und taktile Erlebnisse, indem es einen erweiterten Bildschirm mit der Bequemlichkeit einhändiger Bedienung kombiniert“, erläutert Juno Cho, President von LG Mobile Communications. „LG wird auch weiterhin an der Speerspitze der Smartphone-Innovation sein und sich dabei auf Komfort und Zuverlässigkeit konzentrieren, um die Erwartungen der Konsumenten zu übertreffen.“

 

Hauptleistungsmerkmale:*

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 821 Processor
  • Bildschirm: 14,5 cm (5,7“) 18:9 QHD+ FullVision Display mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln
  • Speicher: 4 GB LPDDR4 RAM, 32 GB oder 64 GB UFS 2.0 ROM, MicroSD (bis zu 2 TB)
  • Kameras:
    • 5 Megapixel Selfie-Kamera mit Weitwinkel (f/2,2 / 100°)
    • Duale Hauptkamera: 13 Megapixel Weitwinkel (f/2,4 / 125°), 13 Megapixel Standardwinkel OIS 2.0 (f/1,8 / 71°)
  • Akku: 3300 mAh (fest verbaut)
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
  • Abmessungen: 148,9 x 71,9 x 7,9 mm
  • Gewicht: 163 g
  • Netzwerkunterstützung: LTE-A 3 Band CA
  • Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a, b, g, n, ac, Bluetooth 4.2 BLE, NFC, USB Type-C 2.0 (kompatibel mit 3.1)
  • Farben: Astro Black, Ice Platinum, Mystic White
  • Weitere Merkmale: Wasser- und staubgeschützt gemäß IP68, Fingerabdrucksensor, UX 6.0, Dolby Vision, HDR10, Qualcomm Quick Charge 3.0.

 

* Funktionen und Leistungsmerkmale können von Markt zu Markt abweichen.

 

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Share on Pinterest