Kooperation als Erfolgsmodell: LG Solar intensiviert Dialog mit Installateuren auf regionalen Partnerevents

Solar 5. Dezember 2016

Die Zukunft der Solarbranche gemeinsam gestalten: Der Elektronik- und Solarspezialist LG Electronics hat sein Partnerprogramm LG PRO Solar seit dem Auftakt im Jahr 2014 als lebendiges Forum für professionellen Austausch über Produkte und Marktentwicklungen etabliert. Um noch mehr Zeit für persönliche Gespräche zu schaffen und lange Anreisen für die einzelnen Partner zu vermeiden, setzte der Hersteller wegweisender Photovoltaik-Lösungen in diesem Jahr erstmals europaweit auf regionale Partnerevents. Mit Erfolg: Die Resonanz auf die insgesamt acht Veranstaltungen, die von September bis November 2016 stattfanden, war überaus positiv.

Der Startschuss fiel am 23. September 2016 im italienischen Pozzolongo, wohin LG seine Partner zum ersten regionalen Event einlud. Es folgten weitere in Birmingham, Schneverdingen, Bergisch Gladbach, Maastricht, Neu-Ulm, Luzern und Wien. Im Fokus der einzelnen Veranstaltungen standen Vorträge zur lokalen LG Solar Strategie im Kontext der europäischen Marschroute, das LG Solar Portfolio für das kommende Jahr sowie Inhalte und Neuerungen rund um das LG PRO Solar Partnerprogramm.

Produkthighlights für 2017

Beim Ausblick auf die LG Solar Produktpalette für das kommende Jahr standen die Neuheiten im Mittelpunkt – allen voran die Energiespeicherlösung LG ESS sowie neue Hochleistungsmodule. Im Zuge dessen verschaffte der Hersteller seinen Partnern einen Überblick über die aktuellen Marktzahlen und -entwicklungen. Zudem wurden Maßnahmen und Ideen präsentiert, mit denen LG die Umsätze der Solarsparte weiter ausbauen möchte. Zugleich spielten die Teilnehmer zahlreiche positive Rückmeldungen und Anregungen zu Produkten und dem LG PRO Solar Partnerprogramm an LG zurück.

Solartechnologie aus völlig neuer Perspektive

Neben den umfassenden Möglichkeiten, wertvolle Informationen zu erhalten und auszutauschen, stand für die Teilnehmer der Events ein Drohnenworkshop auf der Agenda. Nach einer Einführung in die Steuerung und Funktionsweise von Kameradrohnen war gleich doppelte Geschicklichkeit gefragt: als Pilot und Kameramann. Insgesamt lieferte der Programmteil neben dem reinen Spaßfaktor praktische Anregungen dafür, Referenzanlagen künftig aus der Luft aufzunehmen und zu dokumentieren.

„Getreu unserem Motto ‚Die Mischung macht’s’ haben wir mit den neuen Regionalkonferenzen im Rahmen unseres LG PRO Solar Partnerprogramms das bisherige Konzept des kooperativen Austauschs über zentrale Konferenzen erfolgreich ergänzt“, erläutert Michael Harre, Vice President der EU Solar Business Group bei LG Electronics. „Durch mehrere kleine Veranstaltungen mit regionalen Partnern können wir in der Fläche noch stärker auf lokale Besonderheiten beim Marktauftritt eingehen, intensivere Gespräche führen und mehr Feedback einsammeln. Die Erfahrungen der ersten acht regionalen Partnerevents und die durchweg positive Rückmeldung der Teilnehmer bestätigen uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind, Umsätze zielgerichtet zu fördern und die Anforderungen des Marktes langfristig zu erfüllen.“

Weitere Informationen unter www.lg-solar.com sowie im LG Solar YouTube Kanal und im LG Solar Blog.

Share on Pinterest