LG K-Smartphones noch diese Woche verfügbar

Mobile Communication 29. Januar 2016

Premium-Design und –Funktionen zum Einstiegspreis

LG Electronics (LG) wird in dieser Woche zwei Modelle seiner neuen K-Smartphone-Reihe auf den Markt bringen. Der weltweite Rollout beginnt diese Woche in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) – also in den ehemaligen Sowjetrepubliken – und in Europa. Das K10 und das K4 werden ab Ende Februar auch in Deutschland zu haben sein. Weitere wichtige Märkte in Lateinamerika, dem Mittleren Osten und Asien werden in den kommenden Wochen folgen.

Die K-Produktfamilie wurde kürzlich auf der CES in Las Vegas vorgestellt und bildet einen wichtigen Baustein in der Produktstrategie des Unternehmens, weil sie viele Premiumelemente für den Massenmarkt verfügbar macht. Kunden erhalten Geräte mit hochwertiger Verarbeitung und umfangreichen Kamerafunktionen, ohne einen Premiumpreis zahlen zu müssen. Die „Glossy Pebble“ Designsprache des K10 wird durch LGs neues 2,5D Arc Glass ergänzt, um ein glattes Erscheinungsbild ohne Brüche zu erreichen. Die Rückseite ziert ein Muster, das neben einem attraktiven Erscheinungsbild für optimalen Halt in jeder Lebenslage sorgt.

Das K10 wurde für ein junges Publikum entwickelt, das gerne diverse Inhalte auf seinem Smartphone nutzt und in sozialen Netzwerken mit anderen teilt. Darum hat LG das K10 mit einem 5,3 Zoll (ca. 13,5 cm) großen HD In-Cell Touch Display, einer hervorragenden Kamera (13 MP auf der Rück- und 5 MP auf der Vorderseite) und einer ausdauernden 2.3000 mAh Batterie ausgestattet.

Das K4 ist ein äußerst praktisches Einstiegsmodell mit einem 4,5 Zoll (ca. 11,4 cm) Bildschirm, 8GB Speicherkapazität und LTE-Mobilfunkverbindung. Das Smartphone überzeugt mit einem eleganten Design, das auf natürliche Weise in den Bildschirmrahmen übergeht und so für angenehmen und sicheren Halt sorgt. Das Gerät wartet zudem mit LGs besonderen Kamerafunktionen wie Selfie Cam und Selfie-Backlight-Funktion auf, die aus der G-Serie stammen und das K4 deutlich von seinen Konkurrenten abheben.

„Erschwingliche Smartphones, die Premium-Funktionen einer breiten Masse zugänglich machen, werden stets wichtiger“, kommentiert Juno Cho, Präsident und CEO von LG Electronics Mobile Communications. „Wir haben die K-Serie entwickelt, damit unsere Kunden die Vorzüge unserer Designphilosophie und ein optimiertes Nutzererlebnis in den unterschiedlichsten Produktkategorien genießen können.“

Preise und Verfügbarkeiten

Beide Geräte werden In Deutschland Ende Februar zum einem Preis von 249 Euro für das K10 und 119 Euro für das K4 verfügbar sein.

Hauptleistungsmerkmale K10*:

  • CPU: 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • Bildschirm: 5,3 Zoll (ca. 13,5 cm) HD In-Cell Touch Technologie
  • Speicher:
    • RAM: 1,5 GB
    • ROM: 16 GB
  • Kamera: Rückseite 13 MP, Front 5 MP
  • Batterie: 2.300 mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
  • Abmessungen: 146,6 x 74,8 x 8,8 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE Cat. 4 (150 Mbit/s/50 Mbit/s), HSDPA 42 Mbit/s (3G)
  • Farben: Weiß, Schwarz und Blau
  • Weitere Merkmale: 2,5D Arc Glass, Selfie-Cam, Touch & Shoot, Selfie- Intervall-Funktion*

Hauptleistungsmerkmale K4*:

  • CPU: 1 GHz Quad-Core Prozessor
  • Bildschirm: 4,5 Zoll (ca. 11,4 cm) FWVGA
  • Speicher:
    • RAM: 1 GB
    • ROM: 8 GB
  • Kamera: Rückseite 5 MP, Front 2 MP
  • Batterie: 1.940 mAh  (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
  • Abmessungen: 131,9 x 66,6 x 8,9 mm
  • Netzwerkunterstützung: LTE Cat. 4 (150 Mbit/s/50 Mbit/s), HSDPA 42 Mbit/s (3G)
  • Farben: Weiß, Blau
  • Weitere Merkmale: Selfie-Cam, Selfie-Backlight-Funktion *

*Funktionen und Leistungsmerkmale können von Markt zu Markt abweichen.

 

Weitere Informationen zu LG finden sich auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Share on Pinterest
DOWNLOADS ZU DIESEM THEMA
  DOKUMENTE (1)
  BILDER (2)
KONTAKT
PRESSEANFRAGEN BITTE AN: